Cherax snow Futterplan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Cherax snow Futterplan

      Hey,
      mein Cherax snow hat sich sehr gut eingelebt und auch seine erste Häutung bei mir überstanden :]

      Ich habe viel über verschiedenes Futter gelesen. Das scheint eine richtige Wissenschaft für sich zu sein ;P

      Meine Überlegung war es:
      Mit Tetra Menue zu füttern, aber auch einmal die Woche mit einer Tiefkühlkost.
      An dieser Stelle die Frage welche? Mückenlarven, Artemia, Krill oder so einen Mix (gibt so Mixtafeln) lieber?
      Ich habe auch vor von einem relativ bekannten Hersteller eine Art Blattmix als Futter zu kaufen, füttert ihr nur eine Blattsorte oder lieber gemischt?

      Ich habe auch Seemandelbaumblätter im Becken und würde gerne noch Seemandelbaumrinde dazu nehmen (als Deko) was haltet ihr davon?

      Ich habe schon etwas darüber gelesen, aber da ich vor Jahren mit meinen CPOs zuerst Farbprobleme und danach Häutungsprobleme hatte, bin ich da etwas paranoid :K)

      Vielen Dank für die tolle Hilfe! :knie:

      P.S.
      Mein GH ist recht hoch, im Netz steht das Krebse einen recht hohen GH mögen, gibt es da ein Limit? :whistling:

    meine-Fischboerse.de