Garnelen und Pflanzendünger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Garnelen und Pflanzendünger

      Hallo alle miteinander,
      gesundes neues Jahr erstmal.
      Kann mir jemand sagen, welchen Pflanzendünger ich in einem Becken mit Garnelen benutzen darf? Im Moment habe ich Profito, von Easy - Life.
      Besten Dank im voraus
      Gruß Rüdiger
      Hei, noch billiger?
      Der profito ist gut und recht ergibig...was willst du mehr?
      Was ich noch sehr gerne nehme ist kramer drak, dennerlesystem und jbl micro und macro.

      Du mußt die dosierung, die du brauchst aufs jahr hochrechnen. Nicht die flaschenpreise vergleichen.
      Viele sind hoch konzentriert und es reichen 2ml auf 100 liter.
      Bei anderen mußt du 50ml auf 100 liter reinschütten, um das gleiche ergebnis zu haben.

      Den garnelen tun die dünger alle nix, sonst müßten die bei mir alle auf der seite liegen.
      Wenn man vorsichtig sein will, düngt man nur das frischwasser.
      Ammonium oder ureadünger wären die einzigen, die ärger machen, wenn der ph über 7 oder der filter nicht funktioniert.
      Ansonsten macht die dosis das gift. Also immer erst wasserwechsel und dann düngen. So reichert sich nix über gebühr an.
      Vg monika
      Hei, bei meinem 54 literbecken, in dem ich den immer nehme, geb ich noch 1/4 E7 eisentablette von dennerle zu 3ml profito.
      Das reicht dann für 4 wochen mindestens. (Man kann aber tropfenweise nachlegen, wenn man meint es reicht nicht.)
      Mit dem E7 sind die pflanzen noch einen tick schöner.
      Zum profito gehört ja auch ein eisendünger. Mit dem hab ich aber keine erfahrungswerte.

      Mehr düngen ist bei einemnlowtecbecken nicht nötig und füttert nur die algen.
      Vg monika

    meine-Fischboerse.de