Chickes Foto mit traurigem Ende..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Chickes Foto mit traurigem Ende..

      Hallöchen an alle :)

      ich hab die Tage endlich mal wieder eines meiner Dornaugen sichten können. Sie hat sich schön auf das Moospolster gelegt und in aller ruhe fotografieren lassen. Das allein war schon merkwürdig. Normalerweise wuseln die sofort weg wenn sich vorm Becken was bewegt.
      Am nächsten Morgen habe ich sie dann leider tot aus dem Becken fischen müssen. Vollgepackt mit Laich.
      Ich weiß nicht warum die nicht abgelaicht hat. Ich habe extra Steine nur für die drin damit die sich "ausquetschen" können.
      nunja... sie schwimmt jetzt im Fischhimmel ;)

      Viele Grüße,
      Christian
      Bilder
      • IMG_20140910_213757.jpg

        2,3 MB, 3.264×2.448, 143 mal angesehen
      Viele Grüße,
      Christian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „graaskoenig“ ()

      Hätte ich am abend mal noch genauer hingeschaut dann hätte ich auch gesehen dass der Schwanz schon farblos war. Sieht man auf dem Bild auch. Nachdem ich sie rausgeholt hab war sie komplett ohne Farbe. Denke mal die amanos haben die schon abgepellt über Nacht.
      Viele Grüße,
      Christian

    meine-Fischboerse.de