Zusammenleben von verschiedenen Landkrabben Arten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Zusammenleben von verschiedenen Landkrabben Arten?

      Hallo zusammen,

      ich habe vor kurzem auf der Haustiermesse ein paar Tierchen entdeckt, die ich bisher noch gar nicht kannte, aber auf Anhieb niedlich fand: Landkrabben.
      Habe mich dann auch etwas mit der Verkäuferin/Beraterin unterhalten und unter Anderem auch gefragt, ob ein Zusammenleben verschiedener Arten möglich ist. Sie meinte dann, dass die Ansichten diesbezüglich sehr unterschiedlich sind, sie aber auch schon zeitweise 2 der 4 dort angebotenen Arten in einem Terrarium untergebracht hätte und dies ohne Probleme funktioniert hätte. Habe dann fälschlicherweise angenommen, dass es nur die dort gezeigten Arten an Landkrabben gibt und habe erst später beim recherchieren gesehen, dass es da noch wesentlich mehr gibt :rolleyes:
      Daher meine Frage: Ist ein Zusammenleben von mehreren Arten empfehlenswert, und bei welchen Arten ist dies am unproblematischsten? Oder kennt ihr vielleicht noch andere Tiere, die gut mit Landkrabben harmonieren? Ich finde ein großes Terrarium/Aquarium mit verschiedenen Tieren darin einfach viel toller als 2 - 3 kleine, in denen die Tiere dann getrennt leben :d:

      Liebe Grüße
      Arne
      Ich greife das Thema nochmal auf, weil ich in den letzten Tagen zur selben Frage recherchiert habe. Diese Seite nennt keine Probleme verschiedene Arten miteiander aufzuziehen, in anderen Foren konnte ich auch keine solchen Informationen erhalten. Allerdings habe ich auch noch nirgends eine Seite gefunden, wo explizit steht das es möglich ist :( Ich bin relativ ratlos.

    meine-Fischboerse.de