Harlekinkrabben, die Einzelgänger :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Harlekinkrabben, die Einzelgänger :)

      Hallo Ihr Lieben,

      oft heißt es, die und die Tiere kann man niemals zusammen halten, aber irgendwie schaff ich es öfter "Hund und Katz" zu Freunden zu machen.
      Vor 30 Jahren fing es an, ich hatte Wellensittiche und lernte meinen ersten Freund mit Papagei kennen. Wir zogen zusammen und hatten das Problem, was machen wir mit unseren Tieren, die vertrage sich doch nieeemals. Und immer einsperren ist doof. Am Ende hatte mein Papagei Sklaven, die ihm abends immer den Kopf kraulten und er fraß ihnen zum Dank das Minifutter weg...

      Dann vor einiger Zeit bekam ich Clarkiis, die man ja überhaupt nicht mit Fischen halten soll. Meinen schwimmen die Fische zwischen den Scheren rum und klauen das Futter. Es gab seit einem Jahr keine Angriffe...

      Warum ich das gerade erzähle? Weil ich eben tierisch lachen musste. Ich wollte mal ein gebrauchtes Becken kaufen und die Besitzer baten mich, doch die Krabbe mit zu nehmen. Und ich: klar mach ich, ich hab ja schon ein paar...Dass eine Harlekinkrabbe ein Riesen-Oschi ist, der dann letztendlich das komplette Becken für sich beanprucht, hatte ich ja nie geplant :D Aber ich sah den Kerl und war sofort verliebt....Heribert saß so ganz allein in seinem Becken, nutzte den Landteil mit Erde so gut wie nie (daher die Bezeichnung Landkrabbe ;)). Irgendwann setzte ich ein Schwertträger-Trio hinein, damit ein bisschen Action im Becken ist. Dann kam ich vor kurzem in ein Geschäft, wo mehrere Harlekinkrabben in einem Becken waren, was ja gaaar nicht geht. Ich verliebte mich in Romeo (der Schönste) und Oskar (der Frechste) und vereinbarte, dass wenn sie sich nicht mit meinem Herzensbrecher Heri vertragen, dass ich sie wieder ohne Rückzahlung zurückbringen darf... Ich stellte zu Hause mit Entsetzen fest, dass die beiden Neuen nur halb so groß sind.... Naja ich hatte gerade Urlaub und konnte ja beobachten. Sie taten sich nichts, sie ignorierten sich eher. Dann schon am nächsten Morgen der erste Schock, die erste Krabbe war tot. .. Gut nachdem die Exkuvie aufgefressen war, hatte ich mich wieder beruhigt ;)
      Und eben, als ich am Becken vorbei lief, saßen Oskar und Heribert einträchtig in der Buddelgrubbe und sehen nun aus wie zwei Dreckspatzen :D (waaah, gerade hab ich das Becken geputzt :K) Heribert war zum ersten mal seit über einem halben Jahr im Dreck....animiert durch einen Totfeind...

      Ich denke, wenn man es vorsichtig und gaaaaaaaanz langsam angeht, gibt es "Freundschaften", wo es gar keine geben kann...
      Klar kann es bei anderen Krabben anders laufen, aber meine verstehen sich, machen sogar zusammen Blödsinn..

      LG Karin
      Falls ich Hallo und Tschüss vergesse, hier ist es ;)
      Hallo liebe Karin,

      ein sehr schöner Bericht. :d: Ich musste eben echt schmunzeln. Da zeigt sich mal wieder, dass man die Tiere nicht alle über einen Kamm scheren kann. Es gibt eben unterschiedliche Charaktere und in deinem Fall bzw. bei deinen Krabben klappt es prima. Ich finds aber auch wichtig und gut, dass du darauf hinweist, dass man deine geschilderten Erfahrungen eben nicht verallgemeinern kann. Zeig doch mal ein paar Fotos von deinen Krabben wenn du magst.
      LG Silke

      ()_()_.-""-.,/)
      ; . . `; -._ , `)_
      ( o_ )` __,) `-._)

      Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.
      Aber gerne doch, Emi

      Oskar ist leider gestorben, aber ich habe ihn schon krank gekauft. Er hatte noch ein paar schöne Monate und ich wollte nicht, dass er sie krank im viel zu kleinen Becken erlebt.

      Romeo ist lieber im Dreck als vor der Cam :D Er hat einen violetten Körper und ganz orange Beine, aber ist halt eine alte Wühlmaus.
      Der sieht ihm sehr ähnlich., kann nur verlinken, da nicht mein Bild.

      Und das hier ist mein Heribert, mit dem alles anfing und der seit Romeo auch ne richtige Wühlmaus geworden ist :D

      LG Karin


      Falls ich Hallo und Tschüss vergesse, hier ist es ;)

    meine-Fischboerse.de