Procambarus Spiculifer (Maikäferkrebs)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Procambarus Spiculifer (Maikäferkrebs)

      Moin zusammen...

      Ich trage mich mit dem Gedanken an ein Becken mit zwei P. Spiculifer.

      Hat jemand Erfahrungen damit?
      Ich denke da an Themen wie absolute Mindestgröße des Beckens, Wasserwerte (GH) und Einrichtung (Pflanzen Ja/Nein).

      Eventuell sogar mit Bildern?

      Vielen Dank! :)
      Hi,

      der wird ja doch bis 14 cm groß, für Krebse dieser Größe sollte mindestens ein 80er Becken (112L)/Paar vorgesehen werden, größer ist besser. Die Wasserwerte sind nicht so wichtig solange es nicht zu weich ist. Temp. eher um unteren Bereich, also Höchsttemp ca. 25° Tiefsttemp wird wohl bei 4-8° liegen, hat aber eh niemand. Ob sie eine Winterpause brauchen weiß ich leider nicht.

      Mit den Pflanzen ist so eine Sache, manchmal klappt es wenn man die Wurzeln mit Kieseln schützt, manchmal gehen nur Pflanzen welche die Krebse nicht mögen, da muß man probieren. Aufgebundene Pflanzen gehen eigenlich immer solange genug Herbstlaub vorhanden ist.
      Grüsse aus dem Wilden Süden
      Hans
      Info: www.jbraunwarth.de

      Die Deutlichkeit ist die Höflichkeit der Kritiker (Reich-Ranicki)

    meine-Fischboerse.de