Dauerthread: Was habt ihr heute alles an Euren Aquarien gemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Filter kontrolliert, gefüttert, Jungfische von meinen Endler Lutino und von P. obscura entdeckt. Festgestellt das ich am WE Wasserwechsel machen muss. Alle Garnelenstämme tragen, Jetzt muß ich nur noch pflegen.

      Mein Waller ist schon gut 35 cm lang und sucht einen guten Platz.

      Und ich habe festgestellt das ich nicht zum Aufräumen geboren bin. :D Überall steht was rum. :heul:
      Grüsse aus dem Wilden Süden
      Hans
      Info: www.jbraunwarth.de

      Die Deutlichkeit ist die Höflichkeit der Kritiker (Reich-Ranicki)
      Sooo, heute Frühjahrsputz in den Little Shrimpmaniacs gemacht...
      Das sind diese 3 Becken
      Ups..ich glaub ich könnt mal ein neues Totalfoto machen ((o))
      Die laufen schon 3 Jahre...
      Den ganzen Winter hab ich nix dran gemacht, weil sie sehr kalt sind (15° im Winter). Da ist hektik nicht so doll...jetzt sind sie wieder bei 20° und so eine Aktion kann der Startschuss in die neue Saison sein :love:
      Also...beim Wasserwechsel einen dünnen Schlauch hinten in das Ausströmerrohr gesteckt, um lose Teile und Schlamm unterm Bodenfilter rauszusaugen.
      Bissi schubbsen dabei, dann kommt mehr raus...dann den Ausströmerstein abwischen..da setzt sich immer so ein Belagt drauf...
      Dann noch ein bisschen im verdichteten Akadama gestochert, dabei den Staub abgesaugt und eine dünne Schicht frischen Akadama nachgelegt.
      Die Pflanzen etwas gezähmt und neu gesetzt,
      Scheiben und Abdeckscheiben geputzt. den 2/3 Wasserwechsel wieder langsam Becherweise aufgefüllt...
      In den letzten Becher hab ich dann je Becken 1 Tropfen Dennerle A1 NPK (wochendosis für 10 Liter) und von meinem neuen Versuchsobjekt, dem Dennerle Nano Biocarbo erstmal 1 Tropfen (täglich 1-3 Tropfen)
      Ferdisch :D Für 3 Becken hat mich das den ganzen Vormittag gekostet..halt nein...
      Die Kardinalsgarnelen hab ich ja auchnoch Wasserwechsel gemacht,Scheiben und Abdeckscheiben geputzt..stimmt ja
      Hm...auch nur ein altes Bild ;)
      Egal..so werd ich jetzt alle Becken machen..jeden Tag soviel wie ich schaffe...
      Bei dem Wetter ist ja Zeit dafür..wenn nicht jetzt wann dann :D
      VG Monika
      Dateien
      Hei, heute mal in einen klassichen..."keine Zeit zum Wegräumen Eimer" geguckt...
      Den hatte ich nach Filterputz stehen lassen, unauffällig in der Ecke :whistling: Handtuch drüber...
      Da sind dann oft kleine Perlhühner drin :D
      Diesmal hab ich aber was anderes drin entdeckt..auchnicht schlecht :love:
      3x7mm von den Oldshool Christal red tummeln sich munter in den Mulm und Pflanzenresten :D
      Dochgut, wenn man den Bodensatz nicht gleich wegschüttet...
      Die werden übrigens in einem gedüngten, zugewucherten Pflanzenbecken zusammen mit einer wilden Horde Perlhühnern bei meinem
      Leitungs/Regenwassermix 1:1, Nitrat 25/nitrit 0/Gh14/KH3/Ph 6,8-7,2..also so sind die Werte normal immer..wie festgetackert bei dem Becken...
      Also schon was relativ Leitungswassertaugliches die Süßen...aber bald kommt der Sommer..dann muß ich die umsetzen in den Keller...
      32° im Hochsommer wird denen nicht schmecken :(
      Wobei das Becken eh raus soll aus dem Zimmer..ich hätts gern in der Kellerdiele..aber die is eigentlich Aquarienfreie Zone 8|
      Wie sag ich´s meinem Manne?
      VG Monika
      Hei, gleichmal den Filter geputzt, rundum abgesaugt und bisschen gemulmt...
      Dabei war dann auch wieder eine kleine im Eimer :love:
      Und als ich mit der Aktion fertig war...alles aufgeräumt (bis auf den Eimer :whistling: ) und ich düngen wollte...
      Sind mehrere sichtbar Kleinere in verschieden Größen vorne auf dem durchwühlten Boden rumgetanzt :thumbsup:
      Iiiich den die ganze Zeit, das wird nix...dabei...da haben sie mich wieder schön an der Nase rumgeführt :wie geil
      VG Monika
      :wie geil na bitte, wäre doch auch gelacht, wenn Du das nicht hinbekommen würdest.
      Heute habe ich nur gefüttert und beobachtet, meine neuen Grundeln sind da.
      Leider nicht die, die ich bestellt hatte, grml....
      Gestern habe ich schon den ganzen Tag im Netz geforscht, aber ich warte jetzt erst mal ab bis sie sich besser in der Farbe zeigen.
      Ich denke aber es ist eine Sicyopus Art, die sich leider nicht nachzüchten lässt.
      Gruß Conni
      Hei, da kann ich definitiv nix dafür :D
      Meiner Erfahrung nach, vertragen Bienen keine normalen Kiesbecken die älter als 2 Jahre sind...dreckmäßig und ohne Aktiven Soil
      Die aber schon..das Becken steht seit hm..mal die Bilder hochzerren
      Mist, da steht mal wieder kein Datum drauf :( Müßte so 2006 bis 2008 gewesen sein..also rund 10 Jahre fast schonwieder..autsch 8|
      Und ist etwas unübersichtlich :whistling:

      Na, da viel Glück mit Deinen Grundeln...süße Viecher, aber die haben Garnelen zum fressen gern und das geht ja mal garnicht ;)
      VG Monika
      Dateien
      • CPO3.jpg

        (76,95 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CPO201571.jpg

        (89,06 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CPObeckenHydra.jpg

        (78,19 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mowa“ ()

      Hallo
      Bei uns genauso. Hab da einen alten 15l Pott mit Basaltsplitt drin, der läuft auch sicher schon mehr als 8 Jahre. TWW wird da bloß aller 3 Wochen gemacht. Aber egal was ich darin grad halte, ob Red oder Black Bee oder Taiwaner, dort vermehren sie sich seit eh und je. Muß wohl Fruchtbarkeitswasser sein kd:lopf . Deswegen mach ich nie groß was an dem Becken, außer Garnelen entnehmen das es nicht überquillt :D .
      Gruß Jens
      Soo...wir sind wieder bei Zitronengelb angekommen..die ersten machen es sich schonwieder hinterm Filter gemütlich..die KH is laut Teststreifen allerdings auf 6 gestiegen...verflixnochmal, was is das? Durch die großen Cyperusse müßte doch der PH steigen...ok, Nachts geht das ganze Rückwärts :Ooo: ..vielleicht is auch das das Problem? (Mit Zeitschaltuhr nachts belüften?)

      Ich hab jetzt mal Wasser abgelassen damit das Ausströmerrohr richtig reinplatscht...das mag ich zwar überhauptnicht, Sprotzt alles voll und is laut 8| (ich finde Aquaristik muß leise sein..wie unter Wasser) Außerdem ist der Wasserstand so zu niedrig..hab für den Filter noch eine Venturidüse..aber die Sprotzt auch alles voll :( Schaun mer mal, ob die Aktion was gebracht hat...wenn ja, muß ich den Filter halt auf irgendwas aufbocken..damit er 5 cm weiter nach oben kommt...Für noch eine Kasette wirds aber nicht reichen...das wär das Optimale. Muß mal sehen, wie das is, wenn ich der Ecke den Kies etwas absauge..aber da verläuft das Bodenfluterkabel..auch blöd

      VG Monika
      Ups..falscher Thread..habs kopiert und in den richtigen gesetzt..deswegen könnten meinetwegen die letzten 2 hier gelöscht werden...

      Fischbabys gewindelt, 6x im 25 Liter WW gemacht. dabei kleine Perlhühner ins nächst größere Becken gesetzt, Abdeckscheiben und Frontscheiben geputzt, Lebendfutter versorgt. Futter gabs heut fast keins...man kann nicht alles haben...
      VG Monika

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mowa“ ()


    meine-Fischboerse.de